Die SAMMLUNG JAKOB ist eine private Sammlung zeitgenössischer Kunst. Sie umfasst Malerei, Fotografie, Grafiken, Skulpturen und Objekte sowie raumfüllende Klang- und Videoinstallationen. 

Die Sammlung reflektiert verschiedene Positionen der Gegenwartskunst und fokussiert dabei gezielt weibliche Positionen.

Lukas Jakob ist 1998 in Freiburg im Breisgau geboren,
wo er lebt und arbeitet.

 

Sammlung

In unterschiedlichen Spannungsfeldern zwischen Malerei, Skulptur, Installation und Medienkunst untersucht die Sammlung Jakob aktuelle Gegenwartskunst auf regionaler und internationaler Ebene. Die Sammlung umfasst aktuell 32 künstlerische Positionen. Teile der Sammlung werden in den privaten Wohnräumen präsentiert.   

Ein Schwerpunkt der Sammlung Jakob reflektiert weibliche Berliner Kunstschaffende wie u.a. Katharina Grosse, Sati Zech oder Isa Genzken, deren Werke einen Bogen von der Abstraktion bis hin zu radikaler Bildhauerei spannen.


Lukas Jakob ist Staatlich geprüfter Verwaltungswirt und sammelt seit 2016 zeitgenössische Kunst. Seit 2019 ist er im Vorstand des Kunstverein March e.V. und im Organisatoren-Team des Jugendkunstparkour Freiburg tätig. Er lebt und arbeitet in Freiburg im Breisgau. 

 

Künstler

Paul Ahl

Miguel Andrés

Maria Antelman
Boris de Beijer

Karoline Bröckel
Heike Endemann
Ryan Foerster
Isa Genzken
Ev Grüger
Katharina Grosse
Ottmar Hörl
Roni Horn
Horst Jakobi
Rindon Johnson
Hartmut Klatt
Schirin Kretschmann

Nina Könnemann
Paul Kneale
Erica Lambertson
Sonia Leimer & 
Annette Merkenthaler
Nino Sekhnishvili
Anna Lindner
Gerda Maise
Christian Perdix
Michael Rausch
Michael Sailstorfer
Regina Sawicki
Nora Schattauer
Astrid Seme
Uta Zaumseil
Sati Zech

 

Ausstellung

WERKE AUS DER SAMMLUNG JAKOB

25.01.2020, Geöffnet von 15.00 – 19.00 Uhr 
Eintritt frei         

Kapelle Peter und Paul 

Andreas-Hofer-Str. 10379110 

Freiburg im Breisgau / St. Georgen 

 

Mit Arbeiten von 

Paul Ahl / Miguel Andrés / Maria Antelman / Boris de Beijer Heike Endemann / Katharina Grosse / Nina Könnemann / Gerda Maise / Annette Merkenthaler / Christian Perdix / Michael Sailstorfer / Sati Zech 

Die SAMMLUNG JAKOB lädt feierlich zur ersten öffentlichen Sammlungspräsentation am 25. Januar 2020
in der Kapelle Peter und Paul in Freiburg St. Georgen. 

In der ersten öffentlichen Sammlungspräsentation werden wichtige Schlüsselarbeiten erstmals in diesem Kontext der Öffentlichkeit präsentiert. Viele der gezeigten Arbeiten untersuchen Thematisch das Alltägliche und wurden durch die jeweilige künstlerische Praxis interpretiert. Gezeigt werden Skulptur, Malerei sowie Video- und Klangkunst.   

 

Presse

© 2020 by Sammlung Jakob